Der Skiverband München im Überblick

Daten und Fakten

  • Gegründet im Jahr 1910
  • Partner für rund 210 Skivereine mit über 37.500 Mitgliedern in 12 Kreisen:
    Dachau, Ebers
    berg, Eichstätt, Erding, Freising, Fürstenfeldbruck, Ingolstadt, München-Stadt und -Land, Neuburg-Schrobenhausen, Pfaffenhofen, Starnberg
  • Mehrtagesfahrten in europäische Skigebiete
  • Breiten- und Leistungssport in den Disziplinen:
    Ski alpin und nordisch, Snowboard, Freestyle, Telemark, Short-Carving, Big Foot, Firngleiter, Biathlon, Skitour, Ski-Roller,Inline, Radfahren, Mountain-Bike, Skigymnastik, Konditionstraining
  • Aus- und Weiterbildung für unsere Skischulen und Trainer
  • FIS-Kampfrichter bei internationalen Skirennen sind regelmäßig im Einsatz
  • Experten des Skiverbandes München sind aufgrund ihrer Erfahrungen bei eigenen und fremden Veranstaltungen als Event-Organisatoren gefragt.

Sportgeschichte

Sportler aus den Reihen des Skiverbandes München schreiben seit Jahrzehnten Sportgeschichte bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen.
Unter ihnen Willi Bogner, Stefan Dotzler, Peter Dürr, Markus Ebner, Ernst Garhammer, Barbi Henneberger, Marina Kiehl, Wolfgang Müller, Bernd Raubach, Susi Riermeier, Georg Sonnenberger, Miriam Vogt und Christian Wanninger.

Rennsport alpin

SVM-Sportler sind Mitglieder in den aktuellen DSV-Kadern.

Neben dem SVM Schüler- und Jugend-Team gibt es im Skiverband München diverse Förderteams, ein FIS-Städte-Team und ein Senioren-Team (Masters-Cup). Die Betreuung der Rennläufer erfolgt durch hervorragend ausgebildete Trainer.

Zur Talentförderung gibt es Trainingsgemeinschaften in den verschiedenen Landkreisen.

Alljährlich werden als Rennserien der Sparda-Bank München Cup für U8/U10, der Versicherungskammer Bayern Kids Cross Cup für U12, der Patronus Cup für U14, der Versicherungskammer Bayern Cup für U16, ein Regional-Cup für die Landkreisbesten und im Sommer der SVM-Inline-Cup ausgetragen.

Daneben tritt der SVM auch als Veranstalter für internationale und nationale Rennen sowie Bayerische und Deutsche Meisterschaften auf.

Langlauf / Nordisch

Im Langlauf kann der SVM zahlreiche rennsportliche Erfolge durch Teilnehmer bei Rennen der Masters-Serie, interationale und nationale Meisterschaften aufweisen.
In vielen Vereinen stehen ausgebildete Langlauf-Übungsleiter zur Verfügung. Tagesfahrten in Loipengebiete im Alpenvorland werden von den Vereinen organisiert.

Skitouren

Ausgebildete Tourenfüherer gehen abseits der Pisten mit kleinen Gruppen in den Alpen auf Skitouren mit Tiefschneeabfahrten.

Snowboard und Freestyle

In einigen Vereinen wird den Mitgliedern ein reichhaltiges Angebot an Kursen, Fahrten und Rennen zur Verfügung gestellt. Auch hier sind SVM-Sportler in den diversen DSV-Kadern im Einsatz.

Lehrwesen / Lehrteam

Die Aus- und Fortbildung der 800 DSV-Skiübungsleiter und Ski-Instructoren im Skiverband München in den Disziplinen Alpin, Langlauf und Skitouren wird in einem eigenen Lehrteam durchgeführt. Lehrteammitglieder sind auch im Lehrteam des Bayerischen Skiverbandes, im DSV-Bundeslehrteam und in der DSV-Tarinerschule als Ausbilder eingesetzt. Damit ist jederzeit eine topaktuelle Schulung für die Vereine und ihre Skischulen auf höchstem Niveau gewährleistet.